Kurz vor den Weihnachtsferien konnten wir noch in ein Erasmus + - Projekt mit dem DEC in Leeds einsteigen, was uns als Bili-DIPS-Schule natürlich besonders freut.

In diesem Projekt werden wir mit einem Institut in Leeds und mehreren Schulen in Europa im Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz kooperieren. Dieses ist ein Projekt für alle Klassen an AGS.

Zusätzlich vernetzt es an unserer Schule den Sachunterricht mit unserem bilingualen Profil, auch außerhalb der B-Klassen.

DECDas Leeds DEC ist ein Bildungszentrum, das das Bewusstsein für globale Entwicklungsprobleme schärfen will und sich für eine gerechte und nachhaltige Welt einsetzt.

Dabei geht es im Kern um folgende Ziele:

  • Menschen in globales Lernen einzubeziehen, um das kritische Bewusstsein für die persönliche, lokale und globale Entwicklung zu fördern.
  • Menschen zu befähigen, sich am Prozess der nachhaltigen Zielentwicklung und an der Entscheidungsfindung auf allen Ebenen der Gesellschaft zu beteiligen.
  • Werte, Einstellungen und Strukturen herauszufordern und zu ändern, die die globale Armut und Ungleichheit stärken.

Im Rahmen des Projektes geht es konkret um den Klimawandel und die zentrale Frage ´Was sollen Kinder über den Klimawandel wissen, wenn sie die Grundschule verlassen?´